21. Juli 2017 Keine Kommentare Presse

Köln. Beatrix Esser ist seit vielen Jahren die Expertin für Permanent Make-up. Seit 1980 hat sie ihr eigenes Studio in Köln-Deutz. Dort hat sie schon vielen Frauen ihren Traum von dauerhaft perfekten Make-up erfüllt. Jetzt zieht es sie noch mehr in die weite Welt hinaus.

Permanent Make-up bundesweit und über die Landesgrenzen hinaus

Auch wenn die Zentrale in Köln liegt, war Beatrix Esser schon immer auch in anderen Städten für ihre Kundinnen da. Die MaBea-Partnerstudios sind in ganz Deutschland und in der Schweiz verteilt. Die Kölnerin ist an bestimmten Tagen in diesen Partnerstudios vor Ort und ermöglicht so den Kundinnen ein original MaBea-Permanent Make-up von der Meisterin persönlich.

„Ich suche immer neue Herausforderung“, erzählt Frau Esser. „Mein Hauptstudio MaBea in Deutz übergebe ich vertrauensvoll an meine liebe Kollegin Roxy von Hoff. Sie hat bei mir von der Pike auf gelernt und ist seit fast 20 Jahren ein fester Bestandteil meines Teams. “ Roxy von Hoff übernimmt die Rolle der Studioinhaberin, während Beatrix Esser sich vermehrt um die Außentermine kümmert.

Experten-Schulung in Tel Aviv

Sogar bis nach Tel Aviv hat es das Permanent Make-up von MaBea geschafft. Dort hat Beatrix Esser eine Masterclass-Schulung geleitet, bei der sie ihr Wissen an 30 junge israelische Permanent-Make-up-Profis weitergab. Diese internationale Resonanz überraschte die engagierte Permanent Make-up Meisterin dennoch: „Skandinavien, die Türkei und Portugal haben angefragt und ich muss gestehen, ich fühle mich geehrt“, erklärt sie.