Dauerhafte Haarentfernung

mit der IPL–Technik!

Bei der IPL–Anwendung handelt es sich um „kontrolliertes gepulstes Licht“.

Die rasierten Haare nehmen aufgrund ihrer Pigmentierung (Melanin) das Licht auf und wandeln es in Wärmeenergie um.

Die aufgenommene Wärme wird über die Haarwurzel an die Follikel abgegeben wobei diese dadurch thermisch neutralisiert werden.

Das Ergebnis ist, dass die Haarwurzel nicht nachwächst.

Innerhalb der Behandlungsintervalle von vier bis zwölf Wochen werden ruhende Follikeln durch Hormone in einen aktiven Status versetzt und lassen neue, feinere Haare wachsen. Mit fortschreitender Behandlung wird auch die Neubildung von Haaren zurück gehen, bis sie dann schließlich völlig ausbleibt. Dies dauert circa vier bis sieben Sitzungen.

370x137px_dauerhafte_haarentfernung_bilder

Gerne stehen wir Ihnen zur einer persönlichen und kostenlosen Beratung zur Verfügung.

Bitte vereinbaren Sie mit unserem Personal einen persönlichen Termin.

zurück zu den MaBea Dienstleistungen