3. Dezember 2016 Keine Kommentare Retro

Im Jahr 2011 gab es bei MaBea eine weihnachtliche Hausmesse, und auch die BILD-Zeitung schrieb darüber.

Schönheit mit System – die MaBea-Hausmesse

Vom 5. bis 7. November ist es wieder soweit: Beatrix Esser und ihr Team präsentieren auf der MaBea-Hausmesse innovative Dienstleistungen und besondere Angebote für die schönheitsbewusste Konsumentin.

Neben innovativen Methoden präsentiert das Beauty-Institut in der Nähe der Kölnarena das ganze Repertoire zeitloser Schönheit. Angefangen bei sanften Falten- und Cellulitebehandlungen und Permanent Make-up der Meisterklasse über dauerhafte Haarentfernung bis hin zu exklusivem Nageldesign und professioneller Wimpernverlängerungen. Erleben Sie auf der diesjährigen Hausmesse zum Beispiel das besonders leistungsfähige Pigmentiergerät, das dank zahlreicher technischer Neuerungen noch ruhiger, schonender und exakter arbeitet. Besonderes Plus: Besucherinnen der Hausmesse können sich auf attraktive Aktions-Preise mit bis zu 50 Prozent Rabatt auf alle neuen Dienstleistungen und bis zu 40 Prozent auf Parfums freuen. Außerdem sorgt die Gastgeberin für leckere Drinks und einige Überraschungen.

Bild-Zeitung-2011-Bericht