12. Juni 2016 4 Kommentare Beatrix Esser Mabea on Tour

MaBea auf internationaler Masterclass-Tour

Premiere in Tel Aviv ein sensationeller Erfolg!

Seit 35 Jahren lebt und arbeitet MaBea-Chefin Beatrix Esser in Köln. Dass ihr Ruf als Internationale Meisterin im Permanent Make-up aber weit über die Grenzen der Domstadt hinausreicht, wurde wieder einmal bewiesen durch internationale Anfragen ihrer Master-Class-workshops. „Vom Profi für Profis“ – unter diesem Motto steht der eintägige Kurs bereits seit einiger Zeit in Deutschland und erlangt immer mehr Nachfrage. Aber diese internationale Resonanz überraschte die engagierte Permanent Make-up Meisterin dennoch: „Skandinavien, die Türkei und Portugal haben angefragt und ich muss gestehen, ich fühle mich geehrt“ erklärt die sympathische Rheinländerin.

Die israelische Veranstaltung war jedenfalls eine gelungene Premiere. Gleich 30 Permanent Make-up Profis hörten Beatrix Esser aufmerksam zu und übten fleißig mit ihren eigenen Geräten auf Übungsmaterial Augenbrauen. Die Internationale Meisterin führte ihre neue Härchentechnik für alle sichtbar über Videowand vor und zeigte anschließend allen Schülerinnen geduldig worauf es ankommt, damit die Härchen besonders filigran werden und trotzdem die versprochene Zeit von mindestens zwei Jahren halten.